DATENSCHUTZ

Verantwortlich für diese Seite

Verantwortlich für die Seite fabian-ehmann.de mit allen Unterseiten ist:

David Nierhoff
c/o BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mainz
Frauenlobstraße 59-61
55118 Mainz
E-Mail: post[ät]david-nierhoff[punkt]de

Diese Seite wird von David und seinem Wahlkampf-Team betreut, welches selbstverständlich ebenfalls die Anforderungen an den Datenschutz umsetzt. Im weiteren Text wird daher die Formulierung „wir“ verwendet.

Die seit Mai 2018 verbindliche Datenschutz-Grundverordnung besagt dabei, dass die Informationen „präzise, transparent, verständlich und leicht zugänglich“ sein soll. Aus diesem Grund haben wir auf die Nutzung von juristischem Vokabular weitestgehend verzichtet.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt nur die Art der Datenverarbeitung auf dieser Webseite, ausdrücklich nicht die Datenverarbeitung der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

Auf dieser Seite erhobene Daten

Bei jedem Besuch dieser Webseite erfassen wir folgende Daten in einem so genannten Logfile:

  • Der sekundengenaue Zeitpunkt des Seitenaufrufs
  • Ob der Seitenaufruf erfolgreich war
  • Die Seite, die du besucht hast (z.B. „/datenschutz“)
  • Dein Betriebssystem (z.B. „Windows 10“)
  • Dein Browser (z.B. „Mozilla Firefox 77.0“)
  • Von welcher Seite du kamst
  • Zu welcher Seite du gehst
  • Sofern du über eine Suchmaschine kamst, auch der Suchbegriff, über den du hierher gefunden hast

Deine IP-Adresse wird im Logfile nicht erfasst, sondern durch die Adresse 127.0.0.1 ersetzt.

Speicherdauer: bis zu 4 Wochen
Grundlage der Speicherung: Artikel 6, Absatz 1(f) DSGVO
Verwendung der Daten: neben den technischen Gründen nutzen wir die Logfiles, um Seitenbesuche auszuwerten. Eine Identifizierung eines einzelnen Nutzers ist uns dabei nicht möglich und auch nicht gewünscht.

Cookies

Wir speichern Cookies beim Aufruf unserer Webseiten. Diese lassen sich in zwei Kategorien einteilen:

Cookies zur Analyse

Wir nutzen Matomo zur Analyse der Besuche auf unserer Seite. Matomo setzt hierfür ein Cookie, welches aus einem zufälligen Wert besteht und am Ende deiner Sitzung gelöscht wird. Matomo ist bei uns so eingestellt, dass „Do Not Track“-Anweisungen deines Browsers berücksichtigt werden. Mehr Infos zu unserer Nutzung von Matomo findest du weiter unten.

Grundlage der Speicherung: Artikel 6, Absatz 1(f) DSGVO (Verbesserung der Webseite).
Eine Identifizierung eines einzelnen Nutzers ist dabei nicht möglich und auch nicht gewünscht.

Cookies bei Anmeldeversuchen

Beim Aufruf der Login-Seite wird ein temporäres Cookie gesetzt (Gültig bis zum Ablauf deiner Browsersitzung). Nach der Anmeldung werden weitere Cookies gesetzt, welche für 2 Tage gespeichert werden (bzw. 14 Tage, wenn du das Häkchen „Angemeldet bleiben“ aktiviert hast).

Grundlage der Speicherung: Artikel 6, Absatz 1(b) DSGVO (Vorbereitung des Login-Vorgangs).
Eine Identifizierung eines einzelnen Nutzers ist dabei nicht möglich und auch nicht gewünscht.

Einbindung anderer Webseiten

Beim Aufruf unserer Webseiten wird keine Verbindung zu anderen Diensten hergestellt, solange du nicht ausdrücklich zustimmst (z.B. durch 2-Klick-Lösungen oder Aufrufen von externen Links)

Anmeldung an der Webseite

Wir erfassen alle Login-Vorgänge für 1 Jahr und behalten uns vor, IP-Adressen zu blockieren, wenn von diesen mehrfach versucht wird in interne Bereiche zu gelangen.

Grundlage der Speicherung: Artikel 6, Absatz 1(f) DSGVO.
Obwohl die IP-Adresse in diesem Fall vollständig erfasst wird und IP-Adressen nach geltender Rechtsprechung als personenbezogene Daten angesehen werden, ist uns eine Identifizierung nicht möglich.

Formulare

Sofern wir auf dieser Webseite Formulare anbieten, fragen wir nur die Daten als Pflichtfelder ab, die wirklich notwendig sind. Unter jedem Formular erläutern wir, warum wir die jeweiligen Angaben von dir benötigen und wie wir diese Daten verarbeiten.

Grundlage der Speicherung: Artikel 6, Absatz 1(a) DSGVO (Einwilligung).

Matomo (ehem. Piwik)

Wir nutzen das Tool Matomo, um Seitenaufrufe zu analysieren. Dafür werden nur anonymisierte Daten verwendet (Für IPv6: wir speichern nur die ersten 48 der 128 Bit langen Adresse. Für legacy-IP (IPv4) gilt: wir speichern nur die ersten beiden der 4 Oktette). Alle Daten werden auf dem eigenen Webspace verarbeitet und nicht an Dritte gesendet. Die Do-Not-Track-Funktion von Browsern wird ebenfalls respektiert. In dem folgenden Kasten kannst du sehen, ob dein Seiten-Besuch in die Analyse einbezogen wird und dem ggfs. widersprechen:

You may choose to prevent this website from aggregating and analyzing the actions you take here. Doing so will protect your privacy, but will also prevent the owner from learning from your actions and creating a better experience for you and other users.

Weitergabe deiner Daten

Wir übermitteln keine Daten von fabian-ehmann.de in Drittländer. Diese Webseite wird von einem Webhoster mit Sitz und Serverstandort in Deutschland gehostet, welcher ggfs. auf einige Daten zugreifen kann.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per E-Mail, Telefon, Kontaktformular oder über soziale Netzwerke) werden deine Angaben zur Bearbeitung  sowie eventuelle Rückfragen gespeichert. Sofern dies möglich ist, löschen wir Anfragen, sofern keine Notwendigkeit der Speicherung besteht. Die Notwendigkeit wird mindestens alle zwei Jahre geprüft.

Deine Rechte

Artikel 15 DSGVO: Du hast das Recht, eine Bestätigung zu bekommen ob wir Daten über dich verarbeiten und eine Kopie deiner Daten zu bekommen

Artikel 16 DSGVO: Du hast das Recht, deine Daten zu vervollständigen bzw. unrichtige Daten zu korrigieren

Artikel 17 DSGVO: Du hast das Recht, eine Löschung deiner Daten zu verlangen. Dieses Recht kann eingeschränkt werden, sofern eine Löschung aus anderen rechtlichen Gründen (bspw. Aufbewahrungsfristen) nicht möglich ist.

Artikel 18 DSGVO: Du hast das Recht, eine Sperrung deiner Daten zu verlangen.

Artikel 21 DSGVO: Du hast das Recht, der künftigen Verarbeitung deiner Daten zu widersprechen.

Artikel 77 DSGVO: Wenn du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die geltenden Gesetze verstößt, hast du ein Beschwerderecht. Die Aufsichtsbehörde für Rheinland-Pfalz ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz.

Abschließend

Sollte es erforderlich werden, behalten wir uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu überarbeiten.